Buchvorstellung: "Das 1,2,3 der heilsamen Selbstliebe"

Dr. Kyomars Hariri hat mich gebeten, mein Buch "Das 1,2,3 der heilsamen Selbstliebe" den Neugierigen, den Suchenden, die ihre psychischen, psychosomatischen Probleme aufzulösen suchen und ihre Gesundheit wieder finden wollen, vorzustellen.

Heute, fast drei Jahre nach der Buchentstehung, möchte ich mit der Leserin, mit dem Leser wieder teilen, dass wir alles in uns haben, was wir brauchen, um gesund zu sein, gesund zu werden.

In meinem Buch "Das 1,2,3 der heilsamen Selbstliebe" habe ich eine 3-Punkte-Anleitung zur Selbsthilfe, zur Heilung - Selbstheilung entworfen. Es ist ein einfaches Programm für jedermann.

Es war schon lange mein Wunsch gewesen, auch Laien, außerhalb des psychotherapeutischen Kontextes, etwas in die Hand zu geben, dass ihnen ermöglicht, sich selbst zu verstehen, ihre Beziehungsfähigkeit zu stärken und, der Notwendigkeit entsprechend, ihre psychisch-seelische Gesundheit herzustellen.

Ich hatte den Anspruch an mich gestellt, das Programm so einfach zu gestalten, dass auch Eltern mit ihren Kindern es leben können. Und ich wollte einen Trick finden, mit dem jeder an die Selbst-Teile heran kommen kann, welche verdrängt und unserem Bewusstsein entzogen sind. Denn diese stellen eine innere Not dar, die uns nicht nur ständig ungewollt und unbewusst steuert, sondern auch auf eine "Er-Lösung" von uns wartet.

Diese Herausforderung habe ich bewältigt. In meinem Buch präsentiere ich in Wort und Bild, wie wir funktionieren, und wie wir mit versteckten Hindernissen, die unser Leben als innere Not beinträchtigen, Stress erzeugen und uns krank machen, heilsam umgehen können.

Dieses Buch führt uns auch zu der Erkenntnis, dass das Unbewusste, das Gehirn, das zu uns durch die Physiologie des Körpers spricht, nichts anderes mit uns vor hat, als Wohlbefinden, Freude und Gesundheit herzustellen. Es braucht nur uns in einer wohlwollenden Selbstbeziehung, also bedingungsloser Zuwendung, damit es uns, zum Beispiel mit den 1,2,3 Schritten "der heilsamen Selbstliebe", auch dorthin führen kann.

Das Buch "Das 1,2,3 der heilsamen Selbstliebe" ist eine Ermutigung an uns alle, dass wir die werden können, die wir sein wollen. Glücklich und gesund.

Dr. Ludmila Schuster